Allgemeine Themen

Öffentliche Beiträge

Bundesverfassungsgericht bestätigt beamtenrechtliches Streikverbot

(dbb) Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
das Bundesverfassungsgericht hat mit Urteil vom 12. Juni 2018 (Az. 2 BvR 1738/12 u.a.) entschieden, dass das Streikverbot für Beamtinnen und Beamte verfassungsgemäß ist und damit die Rechtsauffassung des dbb bestätigt. Der dbb war bei der Urteilsverkündung durch den Bundesvorsitzenden, Ulrich Silberbach, und den Zweiten Vorsitzenden und Fachvorstand Beamtenpolitik, Friedhelm Schäfer, vertreten.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

VBE begrüßt Klarheit des Urteils des Bundesverfassungsgerichts

(VBE) Das Bundesverfassungsgericht verkündete soeben in der Frage, ob verbeamtete Lehrkräfte streiken dürfen, dass Beamte kein Streikrecht haben können.
Der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann, kommentiert:...

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

BvLB begrüßt Einhaltung der Schulpflicht

(BvLB) BvLB begrüßt Einhaltung der Schulpflicht - Schulschwänzen ist kein Kavaliersdelikt!

Der Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer in Bayern ist hart, aber notwendig. „Die Schulpflicht muss eingehalten werden! Es gibt nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten!“, so Eugen Straubinger.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

Lehrerverbände im dbb fordern bessere Unterrichtsversorgung

(dbb) Bessere Bildung jetzt – Lehrerverbände im dbb fordern bessere Unterrichtsversorgung

• Verbesserung der organisatorischen, personellen und rechtlichen Voraussetzungen zur erfolgreichen Umsetzung der Inklusion
• Kein weiterer Stellenabbau und Beseitigung des Lehrermangels
• Gewährleistung einer angemessenen Ausstattung der Schulen mit digitalen Medien sowie der notwendigen Infrastruktur

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

Verschmelzung

(BVLB) Bisherige Berufsschullehrerverbände BLBS und VLW zum BvLB verschmolzen


Im dbb forum in Berlin ist ein neuer Lehrerverband gegründet worden, der „Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung“ (BvLB). Hervorgegangen aus den bisherigen Bundesverbänden BLBS und VLW wird er künftig die Interessen aller Lehrkräfte an beruflichen Schulen vertreten.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

Aktuelle Seite: Start