Allgemeine Themen

Öffentliche Beiträge

Digitalisierung der beruflichen Bildung „Jenseits des Kabels“

(BVLB) BvLB-Regionalkonferenz in der MMBbS: 100 Experten liefern Impulse

Der Mensch lernt linear, nicht exponentiell. Schneller lernen klappt also nicht. Um bei der Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft dennoch Schritt halten zu können, muss die berufliche Bildung „Jenseits des Kabels“ auf allen Feldern revolutioniert und intelligente Konzepte entwickelt werden.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Berufsschulen im Umbruch? – Aufstellen für den digitalen Wandel

(BVLB) BvLB-Regionalkonferenz Süd „Jenseits des Kabels“ am 26. April 2019 in Balingen


Am 26. April 2019 hat im baden-württembergischen Balingen der Bundesverband der
Lehrkräfte für Berufsbildung zu seiner ersten Regionalkonferenz zum Thema
Digitalisierung „Jenseits des Kabels“ geladen...

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

Presseeinladung

(BVLB) Jenseits des Kabels – Digitalisierung (in) der beruflichen Bildung

BvLB-Regionalkonferenz in der MMBbS/Kultusminister Tonne eröffnet


Die digitale Transformation ist längst in der Schule angekommen. Die technischen Standards – wenn auch noch nicht überall erfüllt – sind aus Sicht des Bundesverbandes der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V. (BvLB) längst gesetzt und undiskutabel: Gigabit für alle, leistungsstarkes W-LAN in allen Klassenräumen, „Bring your own device“ (BYOD) und Cloudtechnologie...

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

Programm der BvLB Regionalkonferenz am 03. Mai 2019 in Hannover

Hier gelangen Sie zum Programm der BvLB Regionalkonferenz am 03. Mai 2019 in Hannover

Stellungnahme zur Neuordnung des Übergangsbereiches der beruflichen Schulen

(VLW, VLBS) Sehr geehrte Frau Biewen,


die Verbände der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen (VLW) und der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen (VLBS) nutzen gerne die Möglichkeit der Stellungnahme zur geplanten Neuordnung des Übergangsbereiches der beruflichen Schulen.


Zur besseren Übersicht werden wir chronologisch gemäß Anlage C vorgehen und uns jeweils zu den Paragraphen, zu denen wir Anmerkungen haben, äußern.

Beginnen möchten wir mit unserer Stellungnahme zur Verordnung zur Änderung der Struktur der zweijährigen Berufsfachschulen – Handelsschulen, Gewerbeschulen und Sozialpflegeschulen – und zur Umgestaltung des Übergangsbereiches der beruflichen Schulen.

Lesen Sie hier den gesamten Beitrag.

Aktuelle Seite: Start