Klares „NEIN“ der Verbände zur Schulöffnung ab dem 11. Januar 2021 an den Beruflichen Schulen

Die Verbände der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen (VLW) und der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen (VLBS) sind ausdrücklich gegen die Entscheidung des Ministeriums für Bildung und Kultur, die Schulen ab dem 11. Januar für die Klassenstufe 13 des beruflichen Oberstufengymnasiums und ab dem 18. Januar für die Abschlussklassen der Fachoberschulen und der Fachschulen zu
öffnen.
Pascal Koch, Vorsitzender des VLW: „Präsenzunterricht ist aus vielerlei Hinsicht wichtig. In Anbetracht des aktuell vorherrschenden Infektionsgeschehens und der drastisch verschärften Corona-Regeln ist es aber nicht nachvollziehbar, dass ab dem 11. Januar die Schulen schrittweise wieder geöffnet werden sollen;... Lesen Sie hier den kompletten Beitrag.