Theorie vs. Praxis: Schulöffnungen in der Krise?

(BvLB) Leopoldina-Empfehlung: BvLB fordert klare Mindeststandards für den Gesundheitsschutz


Der von der Leopoldina skizzierte Fahrplan für ein „sicheres Hochfahren“ sieht im ersten Step die schrittweise Wiedereröffnung der Schulen vor. Der Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung e.V. (BvLB) begrüßt die Empfehlung der Nationalen Akademie der Wissenschaften grundsätzlich. „Allerdings muss der Wiedereinstieg in den beruflichen Schulalltag an Mindestanforderungen gekoppelt werden, die bundesweit einheitlich klar definiert sein müssen..."

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

Aktuelle Seite: Start Theorie vs. Praxis: Schulöffnungen in der Krise?