Stellungnahme zum geplanten Stellenabbau im Beruflichen Bereich

(VLW, VLBS) Klares Nein der Verbände zum geplanten Stellenabbau im Beruflichen Bereich

Bereits im letzten Jahr haben der VLW und der VLBS in einer Stellungnahme gefordert, die 22 kw-Vermerke im Haushaltsplan des Saarlandes, die zum 01.08.2018 geplant waren, auszusetzen. Erfreulicherweise ist die Landesregierung dieser Forderung gefolgt und hat die kw-Vermerke zum 01.08.2018 ausgesetzt. Dies möchten wir nochmals ausdrücklich begrüßen und uns dafür bedanken.


Allerdings wurden zum 01.01.2019 12 Planstellen im Kapitel 0611 gestrichen.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

Aktuelle Seite: Start Stellungnahme zum geplanten Stellenabbau im Beruflichen Bereich