Senioren Seminar 2017

(dbb)

Seminar Seniorenpolitik
im dbb Forum Siebengebirge

Die Landesseniorenvertretung hat mit
ihrem vierten Seniorenseminar seit 2014
vom 23. - 25. April 2017 im dbb Forum
Siebengebirge in Königswinter–Thomas-
berg ihre Seniorenarbeit weiterentwickelt.
Fünfzehn Funktionsträger im Senioren-
bereich der Mitgliedsgewerkschaften des
dbb saar konnten unter der bewährten
Seminarleitung des ehemaligen Vor-
sitzenden der Landesseniorenvertretung
Dieter POHL sowie weiteren kompetenten
Dozentinnen und Dozenten weitere Er-
fahrungswerte für ihre Seniorenarbeit in
den Mitgliedsgewerkschaften sammeln.

 tln senioren seminar 2017

Seminarteilnehmer

Zum Seminarbeginn wurde der Film

„Sputnik-Moment – 30 gewonnene Jahre“

gezeigt. Dieser Film zeigt sehr eindrucks-
voll die Auswirkungen des demo-
graphischen Wandels, will aber auch Mut
machen, das „Älterwerden“ positiv zu
bewerten. In der anschließenden Dis-
kussion wurde unter verschiedenen
Aspekten beleuchtet, wie die Chancen der
gewonnenen Jahre genützt werden
können. Unter anderem ist es notwendig,
Strukturen zu ändern, starre Altersgrenzen
aufzulösen, das Wissen der SeniorenInnen
zu nützen und weiterzugeben. 

Vier Generationen unter einem Dach“
Zum Vortrag „Vier Generationen unter
einem Dach“ stellte die Referentin Aurelia
Vietzen, Mitarbeiterin des Vereins Neues
Wohnen im Alter, der schon 1985 ge-
gründet wurde, innovative und gemein-
schaftliche Wohnformen vor. Zu Beginn
ihrer Ausführungen regte sie einen Aus-
tausch zu folgender Frage an: „Wie
möchte ich im Alter wohnen und was ist
mir besonders wichtig.“

...

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

Aktuelle Seite: Start Senioren Seminar 2017